Pétanque-Union Ratingen-Lintorf e.V.
  |   anmelden   |   Datenschutz   |   Impressum
minimieren

Turnierberichte

10

BPV-Cup: 2. Runde gegen BC Krefeld

Am Freitagabend, 07.06.2013 fand die 2. Runde des BPV-Cups gegen den BC Krefeld statt. Diesmal hatte der Gegner das Heimrecht. Die 1. Mannschaft musste diesmal auf Bernd Reimers verzichten. Miguel Casado aus der 2. Mannschaft hatte sich allerdings bereit erklärt, als siebter Mann (und starker TàT-Spieler) zur Unterstützung mitzufahren.

In der Tête-á-tête-Runde war es dann auch Miguel, der als erster mit einem Sieg fertig war. Ebenfalls konnten Marc May und Ana Casado ihre TáTs gewinnen. Wirklich knapp mit zweimal 9:13 und einem 12:13 gingen die anderen drei TàTs verloren. Somit war das Punktekonto (2 Punkte für jeden TàT-Sieg) nach der ersten Runde mit 6:6 ausgeglichen.

Ziel für die Doubletterunde hieß, zwei gewinnen, damit in der letzten Runde ein Triplette ausreicht. Dieses Vorhaben setzten gleich alle sechs Doublette-Spieler mit schneller hoher Führung und letztendlich deutlichem Sieg um: Im Doublette-Mixte gewannen Gudrun Deterding und Moritz Leibelt, im Doublette 1 Daniel Schmitz und Niklas Flocken und im Doublette 2 Ana und Marc. Jeder Doub-Sieg bringt 3 Punkte ein, so dass es nach dieser Runde 15:6 stand.

Für die zwei Triplettes gibt es je 5 Punkte, es musste also ein Triplette gewonnen werden. Erneut gingen beide Triplettes schnell in Führung. Das normale Triplette mit Daniel, Miguel und Niklas holte den entscheidenden Sieg mit 13:4. Das Triplette-Mixte mit Ana, Marc und Moritz gewann ebenfalls.

Somit hieß der Endstand 25:6 für Ratingen-Lintorf. Den Achtelfinalgegner werden wir Ende Juni zugelost bekommen.

Kategorien: Turnierberichte
  
Layout based on YAML